ammerseehäuser

standort riederau / ammersee
bauart neubau
planungsphase   2008 - 2009
bauzeit 2009
bauherr diakonieverband hensoltshöhe gmbh
projektleitung
innenarchitektur
hermann hagspiel
joseph hagspiel
mitarbeit monika sparakowski
leistungsphase 5 – 7 hoai
bilder monika sparakowski

 


Die bisherigen Gästehäuser der Hensoltshöhe waren in die Jahre gekommen und wurden im Zuge einer Generalsanierung durch einen Pavillion-Neubau erweitert. Der Pavillion beherbergt die neue Rezeption für die Gästehäuser, einen Andachtsraum und ein Café, das nicht nur für Hausgäste offen sein soll. Im Keller des Pavillions wurde für die Gäste ein kleiner aber feiner Spa-Bereich eingerichtet, sowie ein Seminarraum. So ausgestattet sind die Gästehäuser wieder fit für die Zukunft und können den Gästen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt bereiten.