haus christa n

standort memmingen
bauart sanierung
baujahr 1956
planungsphase   1999 - 2002
bauzeit 2002 - 2003
bauvolumen vorher 120 m² / nachher 160 m²
projektleitung monika sparakowski
leistungsphase 1 – 9 hoai
bilder sparakowski architekten und treibsatz marketing

 


Der Wunsch der Bauherren war es, den Charakter des gut gebauten Siedlungshauses zu erhalten, während es ökologisch und energetisch in die jetzige Zeit geholt werden sollte. Eine Erweiterung des Obergeschosses, ohne im Erdgeschoss allzu viel neuen, nicht benötigten, Wohnraum zu erhalten, führten zu der Planung, wie sie letztlich umgesetzt wurde.

 

Die Grundrisse bekamen eine klare Struktur und wurden auf die Bedürfnisse der Familie angepasst. Dank der gewählten Materialien und der nachhaltigen Bauweise darf dieses zeitlose Haus in Würde altern. Die gelungene Sanierung ist das Ergebnis der guten Zusammenarbeit zwischen unserem Büro und der Bauherrschaft, über manche genehmigungstechnischen Hürden hinweg.